Die Gründung

Unser Männergesangverein Beerbach wurde am 07. Januar 1905 ins Leben gerufen. Initiator soll Heinrich Stüber gewesen sein, der eine Alternative zum damals bestehenden Schützenverein schaffen wollte. Ihm soll es auf Anhieb gelungen sein, etliche Beerbacher Bürger für diese Idee zu gewinnen.

Dies waren unter anderem die Herren Friedrich Lechner, Georg Nicol, Peter Datz, Fritz Datz, Georg Hegendörfer, Johann Rösch, Kaspar Stüber, Michael Lechner, Leonhard Ballwieser, Johann Sebastian Gößwein, Friedrich Wießmann. Diese Männer sind zwischen 1865 und 1884 geboren, also zwischen 23 und 40 Jahre alt. In den folgenden Jahren ging es dann zügig voran. Am 17. Dezember 1908 zählte der Verein bereits über 30 Mitglieder. Namen wie Jakob Haas, Paul Kraft, Georg Meyer oder Georg Wagner gehörten ebenfalls noch zum engeren Gründungszirkel.

Nach dem ersten Weltkrieg, den der Verein glücklich überstanden hatte, schlossen sich noch Sangesfreunde aus Birkenfeld, Walddachsbach, Dietersheim und Oberrossbach an. Im Jahre 1926 hatte der Verein bereits 52 Mitglieder.
Design downloaded from free website templates.